Lehrstuhl Schiffstechnische Konstruktionen

Lehrstuhl Schiffstechnische Konstruktionen

Berechnungsmethoden
  • Systemverhalten unter Extremlasten (Traglast/Restfestigkeit)
  • Experimentelle Validierung
  • Kopplung von Methoden (Fluid/Struktur- und Mehr-Körper-Interaktion)
Diversifizierter Materialeinsatz im Schiffbau
  • Konstruktive, rechnerische und experimentelle Bewertung
  • Schiffbauliche Lösungen (Seewasserbeständigkeit, Fertigungstechnik, Reparaturfähigkeit, Wartungs-/ Inspektionsfähigkeit)
Fertigungs- und Schiffsausrüstungsgerechte Konstruktion
  • Berücksichtigung der Fertigungstechnik bei Auslegung/Nachweis
  • Vereinfachte und belastungsgerechte Konstruktionen für die schiffbauliche Ausrüstung
Maritimer Stahlbau
  • Nichtlinearitäten in der Strukturmechanik stahlbaulicher Großstrukturen
  • Konstruktive, rechnerische und experimentelle Bewertung bei Grobblechanwendungen